100 Jahre ARNOLD Bauhaus

100 Jahre ARNOLD BAUHAUS

Logo 

LEIHGABEN FÜR DIE AUSSTELLUNG

im LVR-Industriemuseum, Peter-Behrens-Bau vom 19.5.2019 bis 23.2.2020

nützlich und schön Produktdesign von 1920 bis 1940

Die Ausstellung zeigt, wie sich in den 1920er und 1930er Jahren die gesamte Warenwelt zunehmend und nachhaltig verändert. Schlichte und zweckmäßige sowie ästhetisch schön gestaltete Formen bestimmen das Aussehen der alltäglichen Gebrauchsgegenstände. Zugleich erobern neue und dem modernen Lebensgefühl entsprechende Materialien nahezu alle Lebensbereiche. Werkstoffe wie das unter dem Warenzeichen Bakelit bekannte Phenoplast, hochwertige Metalllegierungen wie der nichtrostende V2A-Stahl aus dem Hause Krupp, das Leichtmetall Aluminium und textile Kunstfasern werden in Küche und Wohnzimmer, beim Sport und auf Reisen, in der Mode und bei der Arbeit zur Selbstverständlichkeit. Auch traditionelle Werkstoffe wie Glas, Keramik und Holz finden bei der modernen Produktgestaltung Anwendung und „gehen mit der Zeit“.

Die Ausstellung ist Teil des Bauhaus-Jubiläums in NRW. „100 jahre bauhaus im westen“ ist ein Projekt des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. Schirmherrin ist Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Ausstellung zeigt, wie sich in den 1920er und 30er Jahren die gesamte Warenwelt zunehmend veränderte, die Eleganz und Schlichtheit der Form in vielen Bereichen an Bedeutung gewann und neue und hochwertige Materialien ihren Siegeszug antraten. So wurden nicht nur Automobile und Schienenfahrzeuge, sondern auch Haushaltsgeräte wie Staubsauger und Geschirr stromlinienförmig „gestylt“. Produkte des täglichen Lebens aus neuartigen Metalllegierungen wie Nirosta und verchromten Metallen sowie aus Kunststoffen wie Bakelit, die aufgrund ihrer Massenherstellung preisgünstig waren, wurden zur Selbstverständlichkeit. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Kunststoff-Museums-Verein e.V. Düsseldorf und ist Teil des Jubiläumsprogramms „100 Jahre Bauhaus im Westen“.

Ab 19.5.2019, Peter-Behrens-Bau, Oberhausen

hinterbeinloser-stuhl
close

Der Transportstuhl X6

Maximale Beweglichkeit in der Pfllege. Der Transportstuhl für Patienten bietet
leichte Manövrierbarkeit, Fußstützen, Schiebegriffe, Armlehnen und sicheren Halt..




close

Traumaröntgenliege U-Shape ⁞

Liegefläche beidseitig verschiebar um 32cm zweigeteilte Liegefläche aus
Vollkunststoff Kaltschaummatratze 205 x 70 x5 cm mit IPA-Überzug
über zwei Gasfedern verstellbare Rückenlehne.




close

clipper ist ein Zustellbett.

Für den schnellen und einfachen Einsatz.
Die Gestellkonstruktion besteht aus Edelstahl.


close

Transportstuhl SAM

Stapelbar. Bequeme Sitzfläche. Mit Bremsautomatik.
Qualität Made in Germany.

Download Produktbeschreibung


close

Der Bett-Transport System

Staminalift ist ein Bettentransporter der Extraklasse. Platzsparend mit Sicherheits PLUS Konzept,
Rollenaufnahme an Klinikbetten, Mitfahrhilfe für den Bediener, Joystick mit Geschwindigkeitsregelung... 


Clipper. 

Das Zustellbett mit Matratze.

Schnell aufgebaut und leicht zu transportieren. 




close

ARNOLD Nachttische

Plattenhubhilfen, Dekore, Rollen und weitere Service & Ersatzteildienstleistungen.

Download Produktbeschreibung


SAM

Der perfekte Transportstuhl für den Klinikeinsatz:

 
antimikrobiell, hoher Sitzkomfort, ergonomischer Ausstieg..


ARNOLD Klinikbetten

Der perfekte Service & Ersatzteilversorgung für Ihr Klinkbett.

Download Produktbeschreibung


L. & C. A R N O L D SYSTEM rundesymbole